Veganes Mango-Eis

78%

Jetzt Abstimmen

Cremig, kalt und wahnsinnig köstlich! Leider handelt es sich dabei meist um riesige Kalorienbomben!

Eine kleine Schale Vanilleeis kann sich schon mal in 250 Kalorien, 17 Gramm Fett und 85mg des ungeliebten Cholesterins ausarten.

Mit diesem veganen Mango-Eis kannst du deiner Lust nach etwas gefroren-süßem jederzeit nachgeben und es ist einfach selbst zu machen, da es lediglich aus 2 Zutaten besteht.

Außerdem benötigst du nicht einmal eine Eismaschine, ein Gefrierfach und ein guter Standmixer sind vollkommen ausreichend.

Wenn dir bei dem Anblick der Bilder schon das Wasser im Mund zusammenläuft, solltest du warten bis du es gekostet hast!

Fruchtig wie ein Sorbet, sahnig wie eine Eiscreme und all‘ das ohne ein einziges Milchprodukt! Ohne gesättigte Fettsäuren, ohne Zuckerzusatz, strotz diese vegane Köstlichkeit mit 5 Gramm gesunder Ballaststoffe pro Portion.

Weiter unten findest du das Rezept für dieses einfache, sommerliche 150-Kalorien Mango-Eis!

 

Veganes Mango-Eis

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • ca. 150 Gramm gefrorene Mangostücke
  • 2 gefrorene Bananen
  • Dunkle Schokolade (optional, zum Garnieren)

Zubereitung

  1. Schneide die Bananen in Stücke und mixe sie in einem Standmixer oder einer Küchenmaschine mit der gefrorenen Mango.[RegUserOnly]
  2. Mixe die Zutaten bis du eine glatte, homogene Konsistenz hast. Sofort genießen oder zuvor noch mit kleinen Schokoladenstücken garnieren! [/RegUserOnly]

 

77.777777777778 0 100 9