Twix-Eis selber machen

50%

Jetzt Abstimmen

Schokoriegel sind lecker. Mars, Snickers, Twix, Bounty… Sie alle begleiten uns schon seit unserer Kindheit. Was aber kaum jemand weiß: Schokoriegel sind eine ausgezeichnete Basis zur Herstellung von köstlicher Eiscreme.

Dabei ist im Prinzip jeder Schokoriegel mit dem hier vorgestellten Rezept verwertbar. Statt Schokoriegel können beispielsweise auch Oreo-Kekse verwendet werden. Für welchen Schokoriegel Sie sich beid er Zubereitung letztlich entscheiden, ist Geschmackssache, lecker sind Sie alle. Zur Zubereitung ist eine Eismaschine empfohlen. Sie können auch versuchen, diese Eiscreme ohne Eismaschine zu zu bereiten, ein 100 %- tiges Gelingen können wir in diesem Fall aber nicht garantieren.

In dem folgendem Rezept bereiten wir aus Twix-Schokoriegeln eine leckere Eiscreme zu. Den etwas älteren ist dieser Schokoriegel aus ihrer Kinderheit auch noch als “Raider, der Pausensnack” bekannt.

Twix-Eis selber machen

20 Minuten

35 Minuten

55 Minuten

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 8 Twix-Riegel
  • 300 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 4 Esslöffe Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Zubereitungsdauer für selbstgemachtes Twix-Eis

  • Vorbereitungszeit: ungefähr 20 Minuten
  • Einfrieren in der Eismaschine: 35 Minuten
  • Gesamtzeit: 55 Minuten

Menge: Die Eismasse reicht für die Zubereitung von ca. 10 Kugeln Eis.

Die Zubereitung

  1. Geben Sie die Milch zusammen mit der Sahne und der ausgekratzten Vanilleschote in einen Topf und erhitzen Sie alles vorsichtig bei kleiner Hitze.
  2. Schneiden Sie zwischenzeitlich die Twix-Riegel durch, so dass die Karamelcreme und die Schokolade von der Keksbasis gelöst werden.[RegUserOnly]
  3. Geben Sie jetzt Schokolade und Karamel in die heiße Milch-Sahne-Mischung und schmelzen Sie alles, bis es sich gelöst hat. Anschließend noch die Kekse kurz in die heiße Milch geben, bis sich auch die Schokolade, die noch an den Keksen haftet, gelöst und in der Milch aufgelöst hat.
  4. Den Keks rausnehmen, bevor er matschig wird und sich aufzulösen beginnt,
  5. Verühren Sie jetzt die Eigelbe mit dem Zucker und der Prise Salz.
  6. Geben Sie jetzt die warme Milchmischung zu der Zucker-Ei-Mischung und verrühren Sie alles sorgfältig mit einem Pürierstab oder einem Mixer.
  7. Lassen Sie die nun entstandene Masse im Kühlschrank abkühlen
  8. Hacken Sie die aus Schritt drei und vier übrig gebliebenen Twix-Kekse in kleine Stückchen
  9. Wenn die Eismasse im Kühlschrank ausgekühlt ist, kann sie in die Eismaschine gegeben werden. Etwa 8 Minuten bevor sie fertig ist, geben Sie die Keksstücke zu der Mischung in die Eismaschine.

 

Wie bereits erwähnt, nach dem gleichen Schema können Sie auch Mars, Snickers, Bounty, Toffifee, Oreo und zahlreiche weitere Schokoriegel zu Eiscreme verarbeiten.

Wie bereits erwähnt, um dieses Eis zu zu bereiten ist eine Eismaschine absolut sinnvoll. Wenn Sie keine Eismaschine zu hause haben, sollten Sie eine Anschaffung in Betracht ziehen, wenn Sie öfter Speiseeis selbst zubereiten wollen. Die Eiszubereitung wird mit einer Eismaschine immens vereinfacht und beschleunigt. Sie können aber versuchen, dieses Eis ohne eine Eismaschine zu zu bereiten. Dazu füllen Sie die Eismasse anstatt in eine Eismaschine in eine große Schüssel, idealerweise aus Edelstahl.

Diese Schüssel sollte nur zu etwa 50% mit der Masse gefüllt sein. Lassen Sie dann die Eismasse etwa 20 Minuten im Tiefkühlfach anfrieren und schlagen Sie dann alles mit einem festen, großen Schneebesen gründlich durch, besonders an den Rändern der Schüssel. Stellen Sie dann die Mischung für weitere 20 Minuten in den Tiefkühler und wiederholen Sie den Vorgang. Beim dritten und letztenmal geben Sie dann die Kekse hinzu und schlagen noch einmal alles gründlich durch. Anschließend die Mischung noch eine weitere Stunde gut durchfrieren lassen.

Servierhinweise zum Twix-Eis: Das Twix-Eis harmoniert besonders gut mit Schokoladeneis, Blaubeereis, Erdbeereis und Himbeereis. Als Topping eignen sich Schokoladensoße, Karamelsoße und Schlagsahne.

[/RegUserOnly]
50 0 100 16