Süßes Suppen-Duo – Suppe als Dessert?

50%

Jetzt Abstimmen

Suppe zum Nachtisch? Mit der richtigen Zubereitung schmeckt Suppe aus als Dessert. Die wohl bekannteste Dessertsuppe ist die Erdbeersuppe. Diese kann man aber auch mit anderen Früchten zubereiten. Dieses schnelle Dessert ist in 5 Minuten fertig, leider meistens auch so schnell gegessen. Dieses Dessert kann man schon fast als gesund bezeichnen.

Die Früchte haben je nach Saison eine Eigensüße, daher können Sie auf Zuckerzugabe auch verzichten. Das Dessert lässt sich gut vorbereiten und kann auch für unterwegs eingepackt werden. Am besten schmeckt die Suppe eisgekühlt.

Zutaten reichen für ca. 5 Portionen.

Süßes Suppen-Duo – Suppe als Dessert?

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 350 g Himbeeren
  • 350 g Blaubeeren
  • 400 g griechischer Joghurt
  • Saft einer unbehandelten Orange (ca. 100 ml)
  • 50 g Zucker (kann bei sehr süßen, reichen Früchten auch weggelassen werden)
  • 100 ml Wasser
  • Minzblätter oder Obst zur Dekoration

Zubereitung:

  1. Stellen Sie 5 Serviergläser im Kühlfach kalt.
  2. Nehmen Sie die Orange und rollen Sie sie etwas auf der Arbeitsfläche, so können Sie sie leichter auspressen. Pressen Sie nun die Orange aus. Wenn Sie das Fruchtfleisch nicht mögen, so geben Sie den Saft durch ein Sieb.[RegUserOnly]
  3. Geben Sie nun den Joghurt, Wasser und Zucker dazu. Die meisten Früchte sind in der Saison von Haus aus sehr süß, daher können Sie den Zucker gerne weglassen und bei Bedarf etwas nach zuckern.
  4. Mixen Sie die Zutaten zu einer cremigen Masse.
  5. Nehmen Sie nun die Himbeeren und waschen Sie. Das gleiche erledigen Sie mit den Blaubeeren.
  6. Pürieren Sie beide Früchte getrennt voneinander in zwei Schüsseln sehr fein. Wenn Sie die Kerne der Früchte nicht mögen, so geben Sie die Fruchtmasse nochmals durch einen Sieb.
  7. Geben Sie jeweils die Hälfte der Joghurtmasse zu der Fruchtmasse. Verrühren Sie dies nochmals sehr gut. Sie haben nun eine pinke und eine blaue Suppe.
  8. Nehmen Sie nun die 5 Gläser aus dem Kühlschrank. Füllen Sie nun die Hälfte mit der Himbeersuppe ein. Anschließend füllen Sie die Blaubeersuppe am Rand ein.
  9. Nehmen Sie einen Löffel und marmorieren Sie die Suppe. Hier können Sie kreativ sein. Sie können auch die zweite Suppe in die Mitte einfüllen und mit dem Löffel „Sonnenstrahlen“ herausziehen.
  10. Dekorieren Sie Ihr Suppen-Duo mit ein paar Minzblättern oder frischem Obst.
  11. Tipp: Sie können der Suppe auch ein paar Schuss Milch hinzufügen. Die nun flüssigere Suppe können Sie dann mit einem Strohhalm wie einen Smoothie servieren.

Hinweis: Sie können die Fruchtsorten beliebig nach Saison auswechseln. Möglich ist das Rezept ebenfalls mit Melone, Kirschen, Erdbeeren und Birnen. Wenn Sie zwei verschiedenfarbige Obstsorten nehmen, so wird Ihr Dessert auch optisch ein absoluter Hingucker.[/RegUserOnly]

50 0 100 2