Schokolade trifft Erdbeere am Stil :)

100%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Ein Eis am Stil ist nicht nur lecker und erfrischend sondern sieht auch noch toll aus, wenn man unterschiedliche Farbsorten von Eis verwendet. Der Kreativität sind dabei wirklich kaum Grenzen gesetzt.

Ich habe ihr die einfache Variante (2 Sorten) genommen, da man auch weniger Zeit braucht, wenn man nur zwei Sorten verwendet. Aber auch mit zwei Farbsorten kann man, wenn man etwas Zeit mitbringt, statt dem normalen 2x abfüllen auch noch eine tolle Streifenvariante machen.

Dafür füllt ihr immer abwechselnd die unterschiedlichen Sorten in den Becher und lässt sie immer wieder etwas frieren damit sich der Farben nicht vermischen und man zum Schluss ein tolles buntgestreiftes Eis am Stil hat 🙂

Schokolade trifft Erdbeere am Stil 🙂

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 12 Portionen:
  • 2 Bananen
  • 850g Erdbeeren
  • 2 Avocados
  • 100ml Kokosmilch
  • 6El Kakaopulver
  • 2El Honig
  • Ein Bund frische Minze

Zubereitung:

Schokoladeneis:

  1. Für unsere Schokoladenmasse halbiert ihr die Avocados und löffelt das Fruchtfleisch aus der Schale.
  2. Danach gebt ihr die Avocadostückchen zusammen mit der Kokosmilch, dem Honig und dem Kakaopulver in eine Schüssel und püriert alles mit einem Stabmixer solange, bis einen feine, homogene Masse entstanden ist.
  3. Jetzt könnt ihr die Schokoladenmasse in die Eis am Stiel Förmchen füllen. Füllt die Masse aber nur bis zur Hälfte in die Formen, da später noch das Erdbeereis dazukommt.
  4. Wenn ihr alles gut verteilt habt dann stellt die Becher für ein paar Stunden in den Tiefkühler.

Erdbeereis:

  1. Als Erstes werden die Erdbeeren gewaschen und die Bananen geschält. Dann könnt ihr von den Erdbeeren den Strunk entfernen, und ca. 30 Blätter Minze zupfen. Danach schneidet die Früchte und die Blätter etwas kleiner um dann alles zusammen mit einem Pürierstab fein zu pürieren.
  2. Bis das Schokoladeneis in den Förmchen gefroren ist stellt die Erdbeermasse zum vorkühlen in den Kühlschrank.
  3. Wenn das Schokoeis in den Förmchen kalt genug ist, füllt die Erdbeermasse auf das schon feste Schokoladeneis und macht die Förmchen zu, damit der Stiel in die Masse mit gefriert. Jetzt könnt ihr alles nochmal für ein paar Stunden oder über Nacht in die Tiefkühltruhe stellen.
  4. Tipp: Wenn ihr die Förmchen aus dem Tiefkühler holt lässt kurz heißes Wasser über die Form laufen, dann löst sich der Becher leichter vom Eis. 🙂
100 0 100 1