Schokolade-Cognac-Parfait

86%

Jetzt Abstimmen

Ein Parfait ist ein Dessert, dass zwischen Eiscreme und einer herkömmlichen Süßspeise angesiedelt ist. Es wird in einem halbgefrorenen, etwas angetauten Zustand serviert. Parfaits sind nicht allzu schwer zu zubereiten und Sie benötigen für die perfekte Zubereitung keine Eismaschine. Ein Tiefkühlfach reicht völlig.

Zutatenliste für Schokolade-Cognac-Parfait

Die folgende Zutatenliste ist für 4 Portionen gedacht. Für größere oder kleinere Mengen müssen Sie die Zutaten entsprechend umrechnen.

Schokolade-Cognac-Parfait

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 200 g halbittere Schokolade
  • 3 Eigelb
  • 2 Esslöffel auf Zimmertemperatur temperierte Butter
  • 200 ml süße Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Cognac

Die Zubereitung von Schokolade-Cognac-Parfait

  1. Legen Sie als erstes eine Plastik-Gefrierdose von innen mit einer Frischhaltefolie aus. Dann können Sie die Dose vorerst an die Seite stellen.
  2. Zerbröseln Sie die Schokolade zu kleinen Brocken und geben Sie sie in eine kleine Schüssel. Stellen Sie diese Schüssel in einen größeren Topf mit heißem Wasser auf die Herdplatte und lassen Sie die Schokolade langsam schmelzen. Das Wasserbad sorgt dafür, dass die Temperatur der Schokolade nicht 100° C überschreiten kann und die Schokolade sich somit nicht zersetzt und anbrennt.[RegUserOnly]
  3. Jetzt nehmen Sie eine weitere Schüssel und schlagen darin die Schlagsahne steif, nachdem Sie zuvor den Vanillezucker hinzugegeben haben.
  4. in einer separaten Schüssel schlagen Sie nun das Eigelb zusammen mit der Butter zu einer schaumigen Masse.Das Beste ist, wenn Sie dazu einen elektrischen Handmixer verwenden
  5. Die geschmolzene Schokolade, nachdem Sie sich etwas abgekühlt hat, rühren Sie jetzt vorsichtig unter die schaumige Eigelb-Butter-Masse.
  6. Im nächsten Arbeitsschritt machenSie das gleiche mit der steifen Schlagsahne. Nehmen Sie einen großen Metalllöffel und ziehen Sie die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Schokoladenmasse. Jetzt iiat auch der Zeitpunkt gekommen, den Cognac hinzuzugeben und unter zu rühren. Aber bitte lassen Sie den Cognac weg, wenn auch Kinder oder Menschen mit einer Alkoholerkrankung von diesem Dessert essen.
  7. Jetzt kommt die mit Folie ausgelegte Gefrierdose zu Ihrem Einsatz: Füllen Sie jetzt die gesamte Masse in die Plastik-Gefrierdose und stellen Sie Dose samt Inhalt für die nächsten drei Stunden ins Eisfach.
  8. Nach drei Stunden könne syncSie das Schokoladen-Cognac-Parfait aus dem Eisfach nehmen. Ziehen Sie den Inhalt mit Hilfe der eingelegten Folie aus der Gefrierdose. Die Folie sorgt dafür, dass das Parfait nicht an den Innenwänden der Dose kleben bleibt und sorgt für eine leichte Entleerung.
  9. Legen Sie jetzt das Schokolade-Cognac-Parfait auf einen großen Teller und schneiden Sie die Masse mit einem scharfen Messer oder mit einem Elektromesser in Scheiben.
  10. Lassen Sie das Parfait dann noch etwa 10 Minuten antauen und servieren Sie dann mit ein wenig frischer Schlagsahne als Topping.[/RegUserOnly]
85.714285714286 0 100 7