Sauerrahmeis mit Limetten

100%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

  • 1 halbe Vanilleschote
  • 100 gramm Zucker
  • Bio-Limette EIne halbe
  • 300 gramm Saure Sahne (Sauerrahm)
  • 300 gramm Sahne
Das nachfolgende Gericht ist für etwa 600 g Eis ausgelegt und sollte von Ihnen in unter 20 Minuten zubereitet und nach ungefähr 60 bis 80 Minuten komplett fertig sein.
Das Eis sollte keine große Herausforderung für sie darstellen, denn es ist recht einfach zu zubereiten. Am Ende hat das Eis etwa 345 Kilokalorien pro Portion. Um das Eis zubereiten zu können, benötigen Sie eine halbe Vanilleschote, 100 g [easyazon_link identifier=“B00XJMH4UK“ locale=“DE“ tag=“httpdermaud09-21″]Zucker[/easyazon_link], eine halbe Bio-Limette, zudem 300 g saure Sahne (Sauerrahm) und zu guter Letzt, 200 g Sahne und 100 ml Wasser.

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt schneiden die [easyazon_link identifier=“B004S6SIBA“ locale=“DE“ tag=“httpdermaud09-21″]Vanilleschote[/easyazon_link] mit einem kleinen scharfen Messer in Längsrichtung auf und schaben mit dem Messerrücken das Vanillemark heraus. Werfen Sie die Schote nicht weg, diese wird noch benötigt.
  2. Als zweites geben Sie die Schote und das ausgekratzte Mark mit dem Zucker und einhundert Milliliter Wasser in einen kleinen Topf mit ca. 20 cm Durchmesser und kochen es auf.
  3. Danach kochen Sie alles drei bis vier Minuten bei mittlerer Hitze weiter. Nehmen Sie nun den Sirup vom Herd und lassen Sie ihn vollkommen abkühlen. Vorsicht, Zucker wird beim Erhitzen sehr heiß und kann schlimme Verbrennungen verursachen. Wachen Sie nun die [easyazon_link identifier=“B00OY5WLJ0″ locale=“DE“ tag=“httpdermaud09-21″]Limette[/easyazon_link]heiß ab und trocknen Sie sie.
  4. Nun reiben Sie die Schale dünn ab und pressen den Saft aus. Geben Sie den Saft mit der sauren Sahne, der [easyazon_link identifier=“B00ZPIQRZE“ locale=“DE“ tag=“httpdermaud09-21″]Sahne[/easyazon_link]und dem Sirup in eine Schüssel und rühren die Masse glatt.
  5. Zu guter Letzt, geben Sie diese Limettenmasse in eine Eismaschine und lassen alles cremig frieren. Servieren Sie das Eis am besten sofort, nachdem Sie es aus der Maschine gekratzt haben.

Beilagen Tipp:

Überraschen Sie Ihre Gäste oder Freunde mit  frischen Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeerragout  oder Mangospalten das macht das Sauerrahmeis zum Eis Highlight .

100 0 100 5