Sandwich à la Tiramisu ( Vegan )

100%

Jetzt Abstimmen

Fast jeder kennt Sandwich-Eis aber Tiramisu als Sandwich?

Überraschen Sie Ihre Gäste mit dieser Variation des klassischen, italienischen Tiramisus.

Zutaten ergeben 20 Sandwiche

Sandwich à la Tiramisu

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten Kekse:
  • 400 g Margarine
  • 200 g Zucker, sehr fein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Johannisbrotkernmehl
  • 350 g Mehl
  • 250 gehackte Mandeln
  • Zutaten Füllung:
  • 400 g Seidentofu
  • 125 ml Soja-Creme
  • 170 g Margarine
  • 90 g Rohrohrzucker
  • 2 TL frischer Zitronensaft einer unbehandelten Zitrone
  • 3 sehr starke Espressi
  • 40 ml Amaretto
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • ungesüßtes Kakaopulver zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Rühren Sie die Margarine und Zucker mit Johannisbrotkernmehl und Salz für die Kekse schaumig.
  2. Sieben Sie anschließend das Mehl über die Masse und heben Sie die Mandeln unter bis alle Zutaten gut miteinander vermengt sind. Der Teig sollte schön glatt sein.[RegUserOnly]
  3. Lassen Sie den Teig nun eine halbe Stunde lang im Kühlschrank ruhen. Am besten wickeln Sie ihn dazu in ein frisches Geschirrtuch.
  4. Während der Ruhezeit können Sie die Tiramisu-Füllung vorbereiten. Raspeln Sie zunächst die Schokolade und legen Sie beiseite.
  5. Heizen Sie den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vor.
  6. Schmelzen Sie nun bei mittlerer Hitze die Margarine und lassen Sie diese wieder gut abkühlen.
  7. Danach pürieren Sie Sojacreme, Zucker, Seidentofu, Margarine und Zitronensaft mit einem Pürierstab zu einer glatten Creme. Stellen Sie Creme nun kalt.
  8. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und formen Sie den Teig zu einer Rolle mit ca. 5 cm Durchmesser. Schneiden Sie nun ca. fingerdicke Scheiben ab. Die Ränder können Sie eventuell etwas mit den Fingern abrunden.
  9. Legen Sie ca. zwei Backbleche mit Backpapier aus und legen Sie die Keksscheiben nebeneinander auf die Bleche.
  10. Backen Sie die Kekse nun 15-20 Minuten bis sie goldbraun sind. Tipp: Wechseln Sie die Backbleche nach der Hälfte der Backzeit. Wenn die Kekse fertig sind, lassen Sie diese gut auskühlen.
  11. Bereiten Sie nun den drei Tassen sehr starken Espressos zu und mischen den Amaretto darunter.
  12. Sind die Kekse ausgekühlt, so legen Sie 40 Stück beiseite. Diese benötigen Sie für die Sandwiches.
  13. Nehmen Sie nun eine Auflaufform mit hohen Rand und legen den Boden mit Keksen aus. Beträufeln Sie die Kekse mit dem Espresso-Amaretto, sodass sie gut durch getränkt sind, aber nicht aufgeweicht sind.
  14. Bestreichen Sie nun den Keksboden mit der kaltgestellten Creme und streuen die Schokoraspeln darauf.
  15. Wieder holen Sie die Schichten noch mindestens einmal und stellen das Tiramisu für mindestens 2 Stunden kalt.
  16. Nach dem Kaltstellen bestäuben Sie es mit Kakao und verrühren es grob in der Schüssel. Sie erhalten so die gewünschte Füllcreme für die Sandwiches.
  17. Füllen Sie nun zwei Kekse mit dem fertigen Tiramisu. Diesen Schritt sollten Sie erst kurz vor dem Servieren erledigen. Zur Dekoration können Sie das fertige Sandwich nochmals mit Kakaopulver oder Puderzucker bestreuen.

Hinweis: Die Kekse schmecken auch sehr gut für Zwischendurch, verdoppeln Sie einfach das Rezept. Die nicht benötigten Kekse können Sie in einer Blechdose aufbewahren. So haben Sie immer eine Kleinigkeit, wenn unerwartet Gäste zu Besuch kommen oder Sie eine kleine Leckerei am Nachmittag benötigen.[/RegUserOnly]

100 0 100 1