Salziges Nutella Eis

67%

Jetzt Abstimmen

Da ich ein großer Eis-Fan bin, habe ich es mir angewöhnt jeden Samstag im Juni ein neues Eisrezept zu kreieren,vergangene Woche war es ein würziges Eis aus Buttermilch, diese Woche wird es eine ungewöhnliche Salz-Eis Variation. Salz-Karamell, süss-salzig, all diese Kombinationen gibt es bereits, also ist die Welt (zumindest meiner Meinung nach) bereit für ein Salz-Nutella Eis.

Als ich in den späten 90ern das erste Mal Nutella gekostet habe, war ich nicht überwältigt – es sah aus wie Schokolade, aber es schmeckte nicht wie Schokolade. Ich musste mich wohl erst an den Geschmack der Haselnuss gewöhnen.

Doch als Giada de Laurentis begann in nostalgischen Tönen über ihre Kindheit in Italien und ihrer Liebe zu Haselnussbutter zu schwärmen, war ich verführt dem Ganzen eine weitere Chance zu geben. Dieses Eis führt den Trend und die Einfachheit der vergangenen Eisrezepte fort, es benötigt keine Eier und kommt ganz und gar ohne Kochen aus.

Ein weiterer positiver Aspekt, bereits eine kleine Menge an Sahne reicht aus damit mein Buttermilch-Eis aus letzter Woche und dieses Rezept sich zu einer hinreißenden, delikaten Variation verbinden. Ich wollte es nur erwähnen!

Die Variante Nutella Eis mit Salz geht nur mit Eismaschine. Wenn keine Eismaschine habt lasst einfach das Salz weg 🙂

Salziges Nutella Eis

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 240 ml Milch (Vollfettmilch funktioniert am Besten,
  • ich habe aber auch schon tolle Ergebnisse mit 1% Milch gehabt)
  • 150 ml Sahne
  • ca. 112 Gramm Nutella (oder anderer Haselnussaufstrich)
  • 1 Vanilleshote
  • 1 Brise grobe Salzkörner

Hinweis: Das Salz ist optional in diesem Rezept, je nach Lust und Laune kannst du es auch nur mit Nutella machen.

  1. Vermische als erstes die Milch, Sahne, Nutella und das Vanillemark in einer großen Schüssel. Rühre solange bis alles gut vermischt ist (alternativ kannst du einen Mixer verwenden).
  2. Jetzt kannst du die Masse in die Eismaschine füllen und Sie für ca. 10 Minuten rühren rühren lassen. Kurz vor Ende der Rühr-zeit fügst du  langsam das Salz hinzu. Dies ergibt ein Eis mit cremiger Textur. Falls das Eis noch zu weich ist kannst du es noch zusätzlich etwas ins Gefrierfach geben.

Zubereitung ohne Eismaschine:

Füge die Masse ohne Salz in einen Gefrier Behälter und stelle diese in die Tiefkühltruhe. Alle 30 Minuten rühren bis der gewünschte cremige Effekt entstanden ist.

Tipp:

Das Nutella Eis schmeckt hervorragend mit Bananen Stückchen und Schokoladensoße.

66.6666666667 0 100 3