Pfirsich Sorbet ganz einfach selber machen

82%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Dieses leckere, fruchtige Pfirsich Sorbet besteht nur aus 4 Zutaten und ist sehr schnell zubereitet.
Ganz lecker schmeckt dieses Sorbet in einem Glas Sekt oder Champagner als Aperitif oder als Zwischengang um den Geschmack wieder zu neutralisieren.

Aber auch ohne Schaumwein kann sich dieses Pfirsich Sorbet wirklich sehen lassen. Einfach eine tolle Erfrischung wenn es mal so richtig Heiß ist.

Pfirsich Sorbet ganz einfach selber machen

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 8 Portionen:
  • 200ml Zitronensaft
  • 200g Zucker
  • 300ml Wasser
  • 1700ml Pfirsich püriert (Frisch oder Dose)

Zubereitung:

  1. Für unser Pfirsich Sorbet brauchen wir als erstes einen Zuckersirup. Dafür gibt man den Zucker und das Wasser in einen Topf und kocht das ganze so lange bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Dann stellt ihr den Zuckersirup zum abkühlen zur Seite.
  2. Als zweiten Schritt lässt ihr die Pfirsiche (wenn aus der Dose) gut abtropfen und püriert sie zusammen mit dem Zitronensaft bis ein feines Mus entstanden ist.
  3. Wenn ihr frische Pfirsiche verwendet dann wascht diese gründlich und entfernt sie von der Schale und dem Kern. Danach die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Zitronensaft mit einem Pürierstab zu einem feinen Mus pürieren. (Bei frischen Pfirsichen könnte es sein das ihr noch zusätzlich etwas Pfirsich- Saft hinzugeben müsst.)
  4. Jetzt braucht ihr nur mehr den abgekühlten Zuckersirup mit unter mixen und die Grundmasse für unser Pfirsich Sorbet ist schon fertig.
  5. Wenn ihr eine Eismaschine habt füllt ihr die Masse in die Maschine lasst sie einfach den Rest der Arbeit machen 🙂

Es ist aber auch gar kein Problem wenn ihr keine Eismaschine habt. Dann füllt die ganze Grundmasse in einen geeigneten Behälter um, und gebt sie in den Tiefkühler. Den Behälter ca. alle 30 Minuten rausholen und kräftig umrühren damit die Eiskristalle zerstört werden.

81.818181818182 0 100 11