Lila Süßkartoffel Eis- Vegan

100%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Süßkartoffeln stammen ursprünglich aus Südamerika und sind wahre Vitaminbomben. Auch wenn sie Süßkartoffeln heißen sind sie trotz ihres Namens keine Kartoffeln. Obwohl man Süßkartoffeln vorwiegend als Püree oder Pommes zubereitet und das sogar herrlich schmeckt, sind sie vielfältiger einsetzbar als man vielleicht im ersten Moment denkt.

In diesem Eisrezept zeigt sich die Süßkartoffel von einer ganz anderen Seite 🙂
Himmlisch lecker und noch dazu Vegan.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Lila Süßkartoffel Eis- Vegan

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 8 Personen:
  • 450g Süßkartoffeln (lila)
  • 350ml Kokosmilch
  • 200ml Sojamilch
  • 100ml Reissirup
  • Prise Salz
  • 50g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Als ersten Schritt werden die Süßkartoffeln geschält, in kleinere Stücke geschnitten und in einen Topf mit Wasser weich gekocht.
  2. In der Zwischenzeit gebt ihr alle übrigen Zutaten in eine Schüssel und mixt alles so lange bis ein cremige, feine Masse entstanden ist.
  3. Wenn die Süßkartoffeln weich gekocht sind gießt ihr das Wasser ab und püriert sie mit einem Pürierstab zu einem feinen Mus.
  4. Jetzt sollte das Süßkartoffelmus etwas abkühlen bevor ihr es weiterverarbeitet. Dies geht am schnellsten im Kühlschrank.
  5. Tipp: Wenn ihr nicht viel Zeit habt könnt ihr die Süßkartoffeln schon am Vortag zubereiten, sodass sie über Nacht im Kühlschrank gut abkühlen können und sie am nächsten Tag schon fertig sind zum weiterverarbeiten.
  6. Wenn das Süßkartoffelpüree gut abgekühlt ist gebt es zu der anderen Masse dazu und püriert alles nochmal, für ein paar Minuten, zu einer homogenen Masse.
  7. Jetzt ist die Grundmasse für das Eis fertig und kann in die Eismaschine.
  8. Wenn ihr keine Eismaschine habt füllt die Masse in einen Behälter und stellt ihn für ein paar Stunden in den Tiefkühler. Ab und zu gut durchrühren.
100 0 100 7
/* */