Kiwi Sorbet mit Honig selber machen

33%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Bei diesem Kiwi Sorbet Rezept verwende ich diesmal Honig statt Zucker, da mit Honig zu süßen, für mich, nicht nur die gesündere Variante ist, sondern der Geschmack des Honigs auch perfekt den Geschmack der Kiwi ergänzt.

Falls ihr keinen Honig im Haus habt könnt ihr aber statt Honig natürlich auch Puderzucker oder Feinkristallzucker verwenden. Wie bei jedem Sorbet gilt auch hier beim Süßen wieder weniger ist mehr, und ihr könnt immer noch am Schluss noch nachsüßen.

Kiwi Sorbet mit Honig

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 8 Portionen:
  • 6 EL Honig (oder 10 EL Puderzucker)
  • 1600g Kiwi
  • 400ml Wasser
  • Saft von 2 Zitronen

Zubereitung

  1. Als ersten Schritt gebt ihr den Honig in das Wasser und erwärmt es unter Rühren solange, bis sich ein dünner Sirup gebildet hat. (nicht aufkochen) Dann den Sirup zum abkühlen in ein anderes Gefäß umfüllen und zur Seite stellen.
  2. In der Zwischenzeit könnt ihr die Kiwi mit einem Löffel aus der Schale holen und dann in kleiner Stücke schneiden. Einfach jetzt die Kiwi-stücke mit einem Pürierstab fein pürieren.
  3. Anschließend die Kiwimasse wenn ihr die Masse noch feiner möchtet noch einmal durch ein feines Sieb streichen. Jetzt die Zitronen halbieren und auspressen. Den Saft und den Honigsirup gut unter das Kiwimus rühren damit alles gründlich miteinander vermengt ist.
  4. Wenn alles miteinander vermischt ist solltet ihr die Kiwimasse einmal probieren und je nach Bedarf einfach noch mit etwas Honig, Zucker oder Zitronensaft abschmecken.
  5. Nun ist unser Kiwi Sorbet schon fast fertig. Füllt die Masse in die Eismaschine und in ca. 45 Minuten (Eismaschinentyp abhängig) könnt ihr euch mit einem fruchtigen Kiwi Sorbet den Tag versüßen.
33.3333333333 0 100 3