Kaffee-Eis zu Hause selber machen

83%

Jetzt Abstimmen

Wer gerne Kaffee, Mokka oder Espresso trinkt, wünscht sich gerade im Sommer oft eine Tasse Kaffee, möchte andererseits aber nichts heißes trinken, weil es draußen einfach zu warm ist. In dieser Situation kann man sich als Kaffeliebhaber entweder mit Eis-Kaffee helfen – oder mit Kaffee-Eis. Kaffee-Eis ist eine Köstlichkeit, mit der man auch an einem brütend heißen Sommertag wieder wach und erfrischt wird. Kaffee-Eis ist auch eine schöne Ergänzung zu den meisten anderen Eissorten und kann auch als leckerer kalter Ersatz für Kuchen dienen.

Wie wir gleich sehen werden, ist die Zubereitung von Kaffee-Eis nicht besonders schwer und nimmt einschließlich des Gefrierens in der Eismaschine nur etwa 1 gute Stunde in Anspruch.

Kaffee-Eis zu Hause selber machen

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 250 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 100g Zucker
  • ½ Teelöffel Vanillezucker
  • 8 g Instantkaffee
  • 1 Eigelb
  • 50-60 g Zartbitterschokolade
  • 3 g Kakaopulver

Hinweise
Die Zubereitung der Eismasse dauert etwa 25 Minuten
Das Gefrieren in der Eismaschine benötigt 40 Minuten
Die Portionen reichen für circa 8 Kugeln Kaffee-Eis

Die Zubereitung von Kaffee-Eis

  1. Geben Sie die Milch in einen Topf und erwärmen Sie sie unter Rühren vorsichtig. Nicht zu stark erwärmen, damit sie nicht überkocht.
  2. Die Milch darf nur heiß werden, nicht kochen![RegUserOnly]
  3. Rühren Sie dann vorsichtig den Zucker in die Milch bis sich alles aufgelöst hat. Anschließend folgt der Instant-Kaffee und das Kakaopulver.
  4. Auch dieses unter Rühren hinzufügen, bis sich alles aufgelöst und gleichmäßig verteilt hat.
  5. Lassen Sie jetzt den Topf mit der Milch-Kaffee-Zucker-Mischung abkühlen.
  6. Schlagen Sie das Eigelb schaumig und vermischen Sie es mit dem Vanillezucker.
  7. Rühren Sie jetzt die Milch-Kaffee-Mischung und die Sahne unter das schaumig geschlagene Eigelb und vermischen Sie beides sorgfältig, bis eine einheitliche Masse entstanden ist.

Das war es schon – Sie können jetzt die Masse in Ihre Eismaschine füllen. Lassen Sie die Eismaschine 40 Minuten arbeiten.
Während die Eismaschine arbeitet, schmelzen Sie die Zartbitterschokolade in einem kleinen Topf.

Wenn alles geschmolzen ist, geben Sie 8 Minuten, bevor die 40 Minuten Arbeitszeit der Eismaschine abgelaufen sind, die geschmolzene Zartbitterschokolade langsam zu der Eismasse in der Eismaschine. Auf diese Weise entstehen in der Eismasse leckere Schokoladensplitter. Wer keine Schokoladensplitter in seinem Kaffee-Eis mag, kann diesen Schritt auch überspringen

Das Kaffee-Eis ist jetzt fertig und kann portioniert und serviert werden

Für alle die keine Eismaschine haben:

Dieses Eis lässt sich auch ohne Eismaschine zubereiten, aber die Zubereitungszeit verlängert sich dann erheblich und das Ergebnis wird voraussichtlich nicht so perfekt werden wie bei Verwendung einer Eismaschine. Insbesondere das Unterrühren der flüssigen Schokolade erfordert dann sehr viel Fingerspitzengefühl. Es kann ratsam sein, auf diesen Arbeitsschritt besser zu verzichten, wenn Sie dieses Eis ohne Eismaschine zubereiten wollen oder müssen.

Um Kaffee-Eis ohne Eismaschine zuzubereiten, stellen Sie die Eismmasse in einer großen Metallschüssel (ideal ist Edelstahl) in das Gefrierfach. Die Schüssel sollte ausreichen dgroß und nur etwa zu Hälfte gefüllt sein. nach etwa 20 Minuten im Eisfach sollte die Masse am Schüsselrand beginnen zu gefrieren. Nehmen Sie jetzt die Schüssel aus dem Eisfach und Schlagen Sie die Masse mit einem großen, festen Schneebesen gründlich durch, bis eine softeisartige Masse entsteht. Stellen Sie die Schüssel zurück in das Tiefkühlfach und wiederholen Sie den Vorgang nach zwanzig weiteren Minuten noch einmal. Dann nach zwanzig weiteren Minuten ein drittes Mal wiederholen

Tipp: Das Kaffee-Eis passt ausgezeichnet zu frischen Erdbeeren. Man kann es auch mit Schlagsahne verfeinern und das Ganze mit geraspelten Schokosplittern garnieren. Auch ein Karameltopping harmoniert ausgezeichnet mit diesem Eis.

 

[wpurp-searchable-recipe]Kaffee-Eis zu Hause selber machen – – – [/wpurp-searchable-recipe] [/RegUserOnly]

82.978723404255 0 100 47