Herbstlicher Obstsalat mit leckeren Früchten

100%

Jetzt Abstimmen

Hier haben wir einen köstlichen Obstsalat, der besonders an das Angebot an preiswerten Früchten im Herbst angepasst ist und ausschließlich mit heimischen Früchten zubereitet wird. Dieser preiswerte Obstsalat ist nicht nur ein köstliches Dessert, eine große Portion kann sogar eine ganze Mahlzeit ersetzen. besonders zusammen mit Vanilleeis mundet dieser leckere Fruchtsalat auch Kindern.

Seine besondere Note erhält dieser Obstsalat durch die gehackten Walnüsse und den Schuss Zwetschgenwasser. Aber lassen Sie den Alkohol bitte weg, wenn Kinder oder Menschen mit Suchproblemen den Salat essen

Zutatenliste für herbstlichen Obstsalat

Die Zutatenliste ist für zwei Personen gedacht, wenn Sie mehr Portionen brauchen, bitte die Zutaten entsprechend umrechnen

Herbstlicher Obstsalat

15 Minuten

2 Personen

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 200 g Zwetschgen
  • 100 g kernlose Trauben
  • 4 Esslöffel Orangensaft ( 50 ml)
  • 1 geh. Esslöffel Puderzucker (20g)
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Zwetschgenwasser
  • 1 - 2 TL Zitronensaft
  • oder Himbeergeist
  • 2 Esslöffel Walnüsse (20 g)
  • Zitronensaft

Herbstlicher Obstsalat – Die Zubereitung

  1. Schälen Sie mit einem geeigneten Messer zunächst den Apfel und die Birne und entfernen sie anschließend bei beiden das Kernhaus. Dann schneiden Sie die beiden Früchte in Würfel in einer Größe Ihrer Wahl.
  2. Anschließend beträufeln Sie die Würfel mit Zitronensaft. Der Zitronensaft wirkt als ein natürliches Antioxidationsmittel und verhindert das braun werden des Obstes durch den Einfluss des Luftsauerstoffs.
  3. Jetzt waschen und entkernen wir die Zwetschgen und schneiden sie anschließend mit einem scharfen Messer in schmale Streifen.
  4. Geben Sie jetzt die kernlosen Trauben hinzu.

Als nächstes bereiten wir die Obstsalatmarinade zu:

  1. Mischen Sie in einem Glas oder in einer Tasse 4 Esslöffel Orangensaft mit 1 gehäuften Esslöffel Puderzucker, Vanillezucker sowie dem Zitronensaft.
  2. Geben Sie 1-2 Esslöffel Zetschgenwasser oder einen passenden Obstbrand hinzu.[RegUserOnly]
  3. Mischen Sie die Früchte mit einem Löffel gründlich und gießen Sie dann die Obstsalatmarinade über die zerkleinerten Früchte.
  4. Zuletzt mit einem Löffel die gehackten Walnüsse unterheben.
  5. Jetzt lassen Sie den Obstsalat  1-2 Stunden in Ruhe durchziehen, damit der Geschmack voll zur Geltung kommen kann und der Salat schön saftig wird.

Zubereitungstipp: Sie können die Obstsalatmarinade zusätzlich noch mit einer Messerspitze Zimt würzen.

Serviertipp: Servieren Sie diesen köstlichen Obstsalat am besten mit frischer Schlagsahne oder zusammen mit einer Kugel Vanilleeis. Beides passt hervorragend und rundet den Geschmack dieses herbstliches Obstsalates perfekt ab.[/RegUserOnly]

100 0 100 3