Healthy and tasty - Pumpernickel ice cream

Gesund und lecker – Pumpernickeleis

100%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Jeder kennt es, nicht Jeder mag es. Pumpernickel ist ein Schwarzbrot mit einem leicht süß-säuerlichen Geschmack. Es ist sehr gesund und wird von vielen Ernährungsexperten und auch Fitnesskennern als Diät – Unterstützung empfohlen.

Jetzt sagt ihr euch sicher, niemand würde je auf die Idee kommen ein Vollkornbrot zu einem Eis zu verarbeiten. 😉

Doch, ich schon, denn es schmeckt einfach nur toll. Gerade durch seine süß-säuerliche Geschmacksrichtung passt es hervorragend zu Desserts oder Süßspeisen.

Gesund und lecker – Pumpernickeleis

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 8 Portionen:
  • 80g Pumpernickel
  • 3 Eier
  • 3El Zucker
  • 1pck Vanillezucker
  • 80g Milchschokolade
  • 230g süße Sahne

Zubereitung

  1. Als Erstes zerkleinert ihr das Pumpernickel mit einem Hacker oder Messer in sehr feine Brösel und lässt es, für ein paar Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank, antrocknen.
  2. In der Zwischenzeit hackt, schneidet oder reibt ihr die Schokolade in feine, kleine Stückchen.
  3. Danach trennt ihr die Eier. Ihr gebt das Eigelb, zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker (ihr könnt auch noch das Mark einer Vanilleschote dazu geben) in eine Schüssel und rührt die Masse für ein paar Minuten cremig.
  4. Jetzt schlagt ihr das Eiklar und die Sahne steif. Und rührt beides unter die Eigelb-Zucker Masse.
  5. Vermischt jetzt den Pumpernickel mit der fein geriebenen Schokolade und gebt alles zu der anderen Masse dazu. Ein paar mal um rühren, das alles schön miteinander vermischt ist.
  6. So schnell geht’s und die Grundmasse für unser Eis ist schon vorbereitet. Wenn ihr jetzt eine Eismaschine habt, füllt ihr die ganze Masse in die Eismaschine und braucht nichts mehr zu tun als zu warten 🙂
  7. Habt ihr keine Eismaschine ist das nicht schlimm. Füllt die Masse in einen Behälter der auch Tiefkühl geeignet ist und stellt ihn für einige Stunden in den Tiefkühler. Holt den Behälter ab und an mal aus der Tiefkühltruhe und rührt kräftig um. Damit zerstört ihr die Eiskristalle, die verhindern würden, dass das Eis richtig cremig wird.
100 0 100 2
/* */