Gegrillte Banane mit Schokolade und Marshmallows

Jetzt Abstimmen

Manchmal hat man einfach keine Zeit für aufwendige und zeitraubende Dessert – Kreationen. Wenn ihr aber trotzdem nicht auf ein leckeres Dessert verzichten wollt, habe ich hier für euch das perfekte Dessert.

In 10 Minuten habt ihr ein nicht nur leckeres, sondern auch ein absolut originelles Dessert gezaubert. Wie das geht, seht ihr in der folgenden Anleitung:

Gegrillte Banane mit Schokolade und Marshmallows

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 1 Banane (pro Person)
  • 2 Esslöffel Cini Minis, Frostis oder Cornflakes
  • 3 Marshmallows (zerkleinert)
  • 2 Esslöffel Schokolade (in Stückchen)

Zubereitung:

  1. Wenn ihr einen Grill habt dann heizt den Grill schon einmal ein. Sonst heizt den Backofen auf 200 Grad vor.
  2. Schneidet die Banane der Länge nach auf und legt sie auf eine Alufolie.[RegUserOnly]
  3. Jetzt gebt ihr die Schokoladenstückchen und die zerkleinerten Marshmallows in die Schnittstelle.
  4. Die Alufolie über der Banane schließen, dass ein kleines Päckchen entsteht.
  5. Jetzt kommt die Banane für ca 6 Minuten auf den Grill oder für 3-5 Minuten in den Backofen.
  6. Wenn die Schokolade und die Marshmallows geschmolzen sind, holt ihr das Bananenpäckchen vom Grill oder aus dem Ofen und streut einfach nur mehr die Cini Minis oder Frostis, etc. ( je nach Geschmack beliebig) über die Banane. Wenn ihr es noch etwas Fruchtiger wollt, könnt ihr auch zusätzlich Erdbeerstückchen in die Banane geben.

Tipp: Für den ganz besonderen Genuss, benutzt zum Essen einen Löffel und keine Gabel.[/RegUserOnly]


											
0 0 100 0