Fruchtiges Zitroneneis selber machen

91%

Jetzt Abstimmen

Eine fruchtige, köstliche Versuchung ist selbstgemachtes Zitroneneis. Es schmeckt nicht nur lecker, sondern erfrischt an warmen Sommertagen. Je nachdem auf welcher Grundlage Zitroneneis hergestellt wird, können auch kalorienbewusste Genießer eine oder zwei Kugeln mehr davon naschen – zumindest wenn das Eis auf Joghurtbasis hergestellt wird. Dieses Rezept hier beruht jedoch auf der klassischen Variante mit Sahne, Milch und Zucker.

Zitroneneis selber machen ohne Eismachine

Für die Herstellung von Zitroneneis für 6 Portionen werden folgende Mengen an Zutaten benötigt:

Fruchtiges Zitroneneis selber machen

15 Minuten

4 Stunden, 15 Minuten

230 Kalorien

Zitroneneis - Selber machen Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 200 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Kondensmilch
  • 2 EL Zitronen- oder Limettenlikör
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 300 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Tropfen Orangenaroma

Die Milch, der Zucker, die Kondensmilch und der Vanillezucker werden zusammen in einen Topf gegeben und verrührt, aufgekocht und im Wasserbad abgekühlt. Die zuvor steifgeschlagene Sahne wird vorsichtig untergezogen. Anschließend erfolgt die Zugabe der Aromen sowie des Likörs und der frisch gepressten Zitrone. Die fertige Masse wird in eine verschließbare Schüssel gefüllt und im Eisfach deponiert. Nach ungefähr einer Stunde wird die Masse erneut durchgerührt. Dieser Vorgang wird über die gesamte Gefrierzeit von ungefähr 4 Stunden mehrmals wiederholt, um eine Eiskristallbildung zu verhindern.[RegUserOnly]

Herstellung von Zitroneneis in der Eismaschine

Wer eine Eismaschine besitzt, kann Zitroneneis auf Joghurtbasis herstellen. Dazu werden für 4 Portionen folgende Zutaten benötigt:

500 g Naturjoghurt
500 g Zitronenjoghurt
200 g Zucker
1 EL Zitronen- oder Limettenlikör
Orangenaroma

Alle Zutaten werden miteinander verrührt und in die Eismaschine eingefüllt. Nach Fertigstellung der Eismasse wird sie bis zum Genuss im Eisfach gelagert.

Serviervorschlag

Zitroneneis ist schon ein Hochgenuss. Doch wer möchte, kann das Eis mit Zitronen- oder Orangenzesste (dünne Scheiben Orangen) verzieren. Zusätzlich wird das Geschmacksbild durch die Zugabe von Zitronen- oder Limettenlikör abgerundet. [/RegUserOnly]

90.909090909091 0 100 11