Erfrischendes Limetten Ricotta Vanille Eis

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Vanille Eis ist eine der beliebtesten und bekanntesten Eissorten. Ich glaube, der Grund warum Vanille Eis so beliebt ist, hängt nicht nur damit zusammen das es lecker schmeckt, sondern es ist deshalb so beliebt, weil es so wahnsinnig gut zu Kombinieren ist.
Mit Schokolade schmeckt es genauso gut, wie mit Karamell, oder Nuss. Es passt aber auch Perfekt zu den unterschiedlichsten Früchten.

Hier habe ich eine sehr erfrischende, Zitrus- Ricotta -Vanille -Mischung ohne Eismaschine, für euch in ein Rezept gezaubert. Probiert es aus und lasst euch verführen. 🙂

Erfrischendes Limetten Ricotta Vanille Eis

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 10 Portionen
  • 375ml Sahne
  • 375g Ricotta
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone (bio)
  • 2 Limetten (bio)
  • 600ml Kondesmilch (süß,ca.1½ Dosen)

Zubereitung:
  1. Als ersten Schritt schlagt ihr die süße Kondesmilch cremig. Danach gebt ihr die Sahne in eine zweite Schüssel und schlagt sie steif.
  2. Jetzt könnt ihr die die Schale der Zitrone und der Limetten etwas Abreiben und dann den Saft der Zitrusfrüchte auspressen. Da wir den Abrieb der Schale der Früchte auch für unser Eis verwenden ist es wichtig Biofrüchte zu verwenden.
  3. Anschließend gebt ihr den Ricotta, den Abrieb und den Saft der Limetten und Zitrone, und das Mark der Vanilleschote in die cremig geschlagene Kondesmilch. Alles wieder gut miteinander vermengen.
  4. Jetzt müsst ihr nur mehr die steife Sahne unter die Masse heben und die Grundmasse für euer erfrischendes Eis ist schon fertig.
  5. Bei diesem Rezept braucht ihr keine Eismaschine. Füllt die ganze Masse in einen Tiefkühler geeigneten Behälter und stellt ihn für ein paar Stunden in die Tiefkühltruhe.

Tipp: Um die Eiskristalle die sich bilden zu mindern, holt das Eis ca. alle 30 Minuten aus dem Tiefkühler und rührt es kräftig um. Diesen Vorgang wiederholt ihr solange, bis euer Eis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht hat.

0 0 100 0