Erfrischendes Honigmelonen Eis mit nur 3 Zutaten

67%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Ja, auch aus Honigmelone kann man leckeres erfrischendes Eis machen.Und das sogar in kürzester Zeit mit nur 3 Zutaten. Glaubt ihr mir nicht? Na dann weiterlesen 🙂

Viele von euch kennen wahrscheinlich eher das typische Wassermelonen Eis oder Sorbet. Ich habe mir aber gedacht, warum sollte man aus einer Honigmelone nicht auch ein leckeres und vor allem erfrischendes Eis zaubern können?

Noch dazu ist die Honigmelone von Natur aus schon sehr süß, deshalb habe ich bei meinem Rezept nur sehr wenig Zucker verwendet. Wenn ihr eine ganz reife Honigmelone findet, braucht ihr höchstwahrscheinlich gar keinen Zucker zum süßen. Das hängt aber auch vom jeweilig eigenen Geschmack ab.

Kleine Info: Das Rezept funktioniert auch hervorragend mit einer reifen Zuckermelone. Viel Spaß beim ausprobieren und beim Schlemmen!!!

Erfrischendes Honigmelonen Eis

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für ca. 12 Portionen:
  • 1 Honigmelone
  • 2 EL Limetten/oder Zitronensaft
  • 4 EL Zucker (je nach Bedarf)
  • Eventuell Schokolade für das Eis am Stiel

Zubereitung

  1. Die ersten Schritte sind bei der Zubereitung für das Eis am Stiel oder für ein normales Eis ganz gleich.
  2. Die Melone von ihrer Schale befreien und in kleinere Stücke schneiden. Gebt die Melonen -stücke in ein eher hohes Gefäße und püriert das ganze mit einem Pürierstab solange, bis ein feines Melonen -mus entstanden ist. Ist das Melonen -püree fein genug könnt ihr den Limetten/oder Zitronensaft dazugeben und auch den Zucker.
  3. Alles gut miteinander vermengen. Ich würde euch raten erst weniger Zucker (2EL) zu nehmen und danach noch nach u süßen, falls es euch zu wenig süß ist.
  4. Alles nochmal gut durch pürieren. Jetzt ist die Grundmasse fertig.
  5. Wenn ihr normales Eis für Kugeln möchtet gebt die Grundmasse einfach in die Eismaschine oder füllt es in einen Gefrierbehälter und gebt es in den Tiefkühler.

(Ohne Eismaschine die Masse nach ein paar stunden immer wieder mal umrühren.) Wenn ihr Eis am Stiel möchtet dann füllt die Grundmasse einfach in die dafür gedachten Förmchen ( die gibt es im Supermarkt zu kaufen) und lässt das Eis über Nacht im Tiefkühler. Am nächsten Tag dann die Schokolade übern Wasserbad schmelzen lassen. Das Eis am Stiel aus der Form nehmen und nicht ganz bis zur Hälfte in die Schokolade (sollte nicht mehr ganz so heiß sein, jedoch noch flüssig) tauchen. Einfach Leeeckerrr 😉 viel Spaß beim genießen !!!

Tipp : Alternativ gibt es das traditionelle Wassermelonen-eis auf meiner Seite!

 

66.666666666667 0 100 15