Erdbeeren mit Mascarponecreme

100%

Diese Mascarponecreme mit leckeren fruchtigen Erdbeeren ist sehr schnell und auch einfach zum zubereiten. Der Ursprung dieses Rezeptes liegt in Italien und ist auch dort eine absolute Delikatesse als Dessert oder einfach mal für Zwischendurch. Durch die fruchtigen Erdbeeren und die cremige Frische der Mascarpone garantiert  Ihnen die Begeisterung Ihrer Gäste. Wichtig bei diesem Rezept ist nur, dass Sie wirklich reife und frische Erdbeeren dafür verwenden. Bei eingefrorenen Früchten könnte der Erdbeergeschmack des Desserts darunter leiden. 

Zutaten für Erdbeeren mit Mascarponecreme

Die Zutaten sind für 4 Personen ausreichend

Erdbeeren mit Mascarponecreme

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • Zutaten für die Zubereitung der Erdbeeren
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 – 2 Esslöffel Puderzucker
  • Etwas Zitronensaft
  • Zutaten für die Mascarponecreme:
  • 150 g Mascarpone
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • 200 g Schlagsahne

Die Zubereitung

Das Erdbeerpüree:

  1. Waschen Sie die Erdbeeren und lassen Sie sie gut abtropfen. Heben Sie sich ein paar Erdbeeren für die spätere Dekoration auf.
  2. Entfernen Sie den Strunk und scheiden Sie die Erbeeren in kleine Stücke. Danach geben Sie die Erdbeeren in eine Schüssel in der Sie gut Pürieren können. ( am Besten eignet sich zum Pürieren eine schmale, etwas höhere Schüssel).[RegUserOnly]
  3. Jetzt geben Sie den Zitronensaft und  2 Esslöffel Puderzucker dazu.
  4. Im nächsten Arbeitsschritt pürieren Sie die Erdbeeren solange mit einem Pürierstab, bis aus den Erdbeeren eine schöne cremige Masse entstanden ist. 

 Die Mascarponecreme:

  1. Geben Sie den Vanillezucker in die Sahne und schlagen Sie Beides zusammen bis die Sahne steif geworden ist. 
  2. Jetzt geben Sie den Puderzucker in die Mascarpone und vermengen beide Zutaten miteinander.
  3. Im letzten Schritt heben Sie nur mehr die steif geschlagene Sahne gleichmäßig unter die Mascaponemasse.  

Servierentipp:

  1.  Verteilen Sie zuerst das Erdbeepüree gleichmäßig  in schöne Gläser  oder Dessertschalen. Danach die Mascarponecreme. Wenn Sie möchten können Sie nur zwei Schichten machen. Wenn Sie aber Ihre Gäste überraschen wollen, sollten Sie das Dessert in vielen Schichten zubereiten. Immer abwechselnd das Püree und die Creme in das Glas geben, bis Sie oben angekommen sind. Ihre Gäste werden staunen.
  2. Zum Abschluss schneiden Sie noch die vorher weggelegten Erdbeeren in kleine Spalten zum dekorieren. Auch ein Minzblatt gibt der Creme noch den letzten Farbtupfer.

Variationen:

Dieses Dessert können Sie natürlich auch mit anderen Früchten zubereiten Am Besten eigenen sich dafür andere Beerenfrüchten, wie zum Beispiel Brombeeren und Himbeeren.[/RegUserOnly]

100 0 100 16
/* */