Erdbeeren-Kaltschale

33%

Jetzt Abstimmen

Erdbeeren sind die Sommerfrucht schlechthin und eine der beliebtesten Beerensorten in Deutschland überhaupt. Erdbeere ist nicht nur frisch und als Marmelade ein Genuss, auch Erdbeerkuchen und Früchtequark erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit dieser leckeren Kaltschale haben Sie ein erfrischendes Erdbeerdessert, ideal für heiße Sommertage. Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Zutatenliste Erdbeeren-Kaltschale

Die folgende Zutatenliste ist für 4 Personen gedacht. Bei kleineren oder größeren Mengen müssen Sie die Zutatenliste entsprechend umrechnen.

Erdbeeren-Kaltschale

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 500 g Erdbeeren
  • 5 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Zitronensäurepulver (Im Regal für Backwaren erhältlich oder 1 Esslöffel frischen Zitronensaft)
  • 500 ml Wasser
  • 25 g Speisestärke (2 Esslöffel)

Zubereitung von Erdbeer-Kaltschale

  1. Waschen Sie die Erdbeeren und putzen Sie die Hälfte davon. Schneiden Sie die Erdbeeren in Stücke und geben Sie sie in einen Topf. Fügen Sie anschließend die Zitronensäure, den Puderzucker und den Vanillezucker hinzu.
  2. Pürieren Sie dann mit einem elektrischen Handmixer alles zusammen zu einer einheitlichen Masse. Sie können auch einen Handstampfer verwenden, falls Sie keinen elektrischen Stabmixer zur Hand haben sollten.[RegUserOnly]
  3. füllen Sie den Topf mit 500 ml kaltem Wasser auf.
  4. Rühren Sie die Speisestärke zusammen mit 4 – 6 Esslöffeln der kalten Flüssigkeit aus dem Topf zu einem gleichmäßigen Brei an. Ganz wichtig: Es dürfen sich dabei keine Klumpen bilden.
  5. Jetzt lassen wir den Inhalt des Kochtopfes kurz aufkochen und nehmen den Topf danach umgehend von der Herdplatte. Jetzt rühren wir die vorbereitete Speisestärke mit einem Schneebesen in die Flüssigkeit im Topf.
  6. Stellen Sie den Topf wieder auf die Herdplatte und lassen Sie alles noch einmal unter Rühren aufkochen.
  7. Dann zum Abkühlen zur Seite stellen.
  8. Wenn Die Flüssigkeit nicht mehr allzu heiß ist, in eine große Glasschüssel umfüllen und die Schüssel zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Schüssel muss im Kühlschrank bleiben, bis der Inhalt vollständig durchgekühlt ist.
  9. Jetzt putzen Sie die restlichen Erdbeeren und schneiden Sie in Viertel oder gegebenenfalls in noch kleinere Stücke und geben DIE Erdbeeren mit in die Erdbeer-Kaltschale.

Damit ist die Kaltschale servierfertig. Statt Erdbeeren können Sie auch anderes Beerenobst der Saison verwenden, so können Sie zum Beispiel auch mit Stachelbeeren oder Johannisbeeren eine leckere Kaltschale zaubern.[/RegUserOnly]

33.333333333333 0 100 3