Eis mit pochierten Guaven

Jetzt Abstimmen

Es gibt wenige, bessere Möglichkeiten sich an Guaven zu erfreuen als mit diesem Rezept.

Zart pochiert mit etwas Sirup verfeinert, der würzige Geschmack der Sternanis, die feine Note der Vanille in Verbindung mit den Guaven runden diese unvergessliche Gaumenfreude perfekt ab.

Eis mit pochierten Guaven

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 800g Guave (diese Menge ergibt mehr als du für das Rezept benötigst,
  • aber sie schmecken toll als Beilage)
  • 480 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • ca. 170 Gramm Zucker
  • 3 Stück Sternanis
  • Für das Eis:
  • 112 Gramm Zucker
  • 2 große Eier
  • 340 Gramm Sahne
  • 255 Gramm des abgekühlten Guave-Sirups
  • 240 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 330 Gramm of pochierte Guaven (in Stücke geschnitten)

In einem Topf, bringe das Wasser und den Zucker zum Kochen, füge die Früchte hinzu und
lasse es für ca. 10 Min. sieden. Entferne die Früchte und lasse den Sirup weiter kochen bis er eingedickt ist. Sobald der Sirup und die Früchte abgekühlt sind, beginne mit den Vorbereitungen für das Eis.

  1. Mit einem elektrischen Mixer, schlage die Eier und den Zucker steif, dies dauert ungefähr 3 Min.
  2. Füge Sahne, Milch, Vanilleextrakt und den Sirup der Mischung hinzu, mixe alles in einem Standmixer bevor du die pochierten Guaven untermischt.[RegUserOnly]
  3. Gieße die Mischung in deine Eismaschine und verarbeite sie weiter nach den Herstellerangaben deiner Maschine.
  4. Anschließend lasse das Eis gefrieren bis du es servierst. Ich habe herausgefunden, dass es einfacher ist perfekte Eiskugeln zu formen, wenn man das Eis in einem flachen Behälter gefrieren lässt. Wenn du weniger daran interessiert bist wie dein Eis aussieht sondern lediglich wie es schmeckt, dann kannst du es in jedem Behälter deiner Wahl gefrieren lassen.
  5. Am besten servierst du dein Eis mit einer kleinen Prise Zimt und ein paar frisch aufgeschnittenen Guaven, oder alternativ mit einem Löffel der verbliebenen pochierten Guaven.

Ich fühlte mich von einer lieben Twitter-Freundin inspiriert, die ein köstliches Guaven – Getränk in Kombination mit Vanilleeis kreiert hat, so führte eines zum anderen und folglich zu diesem Rezept.

Was für eine ausgezeichnet wohlschmeckende Idee. Falls du an dem Getränk interessiert bist, gib eine Eiskugel in ein großes Glas, das zu ¾ mit Guavensaft gefüllt ist, anschließend etwas Rühren, das Eis ein bisschen schmelzen lassen und genießen!

Es erinnert mich sehr an ein Getränk meiner Kindheit, ein tolles Sommer-Getränk für jede Kinderparty und Erwachsene lieben es auch.

Danke an @MegPascoe für die Idee dazu. Meg arbeitet jeden Sonntag an der Theke des Joburg Markts, Sie macht unglaublich gute Brownies und falls du in der Nähe bist solltest du unbedingt ihre gesalzenen Karamell und Steak Sandwiches ausprobieren. 🙂

[wpurp-searchable-recipe]Eis mit pochierten Guaven – – – [/wpurp-searchable-recipe] [/RegUserOnly]

0 0 100 0