eierlikoer eis selber machen

Cremiges Eierlikör Eis ohne Eismaschine

100%

Jetzt Abstimmen

Zutaten

Wer hat nicht schon einmal Eierlikör über eine Kugel Vanille -oder Schokoladeneis geträufelt? Das schmeckt zum zerschmelzen gut 🙂 Weil ich jetzt wahnsinnig gerne Eierlikör trinke und Eis eines meiner liebsten Nachspeisen ist, habe ich einfach Beides miteinander verbunden und ein Eierlikör -Eis Rezept kreiert.

Wenn ihr Eierlikör genauso gerne habt wie ich, werdet ihr dieses Rezept
einfach nur lieben….aber probiert selbst…

Cremiges Eierlikör Eis ohne Eismaschine

Zutaten einkaufen?
bei Lebensmittel.de

  • Zutaten für ca. 6 Portionen:
  • ¼ Liter Eierlikör
  • 2 Eier
  • 1 Eiklar
  • 1 Becher Sahne (200ml)
  • 150g Zucker

    Zubereitung:

    1. Als ersten Schritt gebt ihr die Eier, das Eiklar, den Eierlikör und den Zucker in eine Schüssel und schlagt die Masse über dem Wasserdampf mit einem Schneebesen schön cremig. Dann die Schüssel zum abkühlen zur Seite stellen. Wenn es etwas schneller gehen soll dann füllt alles in einen anderen Behälter um und stellt die Masse für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.
    2. Kurz bevor ihr die Zucker- Ei Masse aus de Kühlschrank nehmt, müsst ihr nur mehr die Sahne steif schlagen. Dann die Sahne unter die abgekühlte Masse heben in einen geeigneten Behälter füllen und für einige Stunden in die Tiefkühltruhe stellen.
    3. Damit das Eierliköreis schön fluffig und locker bleibt, ist dieses Rezept nicht für die Eismaschine geeignet.
    4. Ca. alle 30 Minuten die Masse aus dem Tiefkühler holen und etwas durchrühren.

    Nach ein paar Stunden könnt ihr das Eis servieren. Am Besten passt dazu natürlich ein Schuss Eierlikör 😉

    100 0 100 12
    /* */