Buntes Smarties Eis

100%

Zutaten

    „Viele, viele bunte Smarties“ im Eis werden nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen, sondern auch die Augen und vor allem die Geschmacksknospen von allen Gästen, denen ihr dieses wunderbare Eis serviert.

    Das Smarties Eis sieht nämlich nicht nur toll aus, sondern es schmeckt auch wirklich unbeschreiblich lecker.

    Ich hab für dieses Eis die Mini Smarties verwendet. Ihr könnt aber gerne auch normale Smarties nehmen und diese dann für das Eis etwas kleiner hacken. 🙂

    Buntes Smarties Eis

    Zutaten einkaufen?
    bei sayfresh.de

    • Zutaten für ca. 8 Portionen:
    • Ca. 2Pck Mini Smarties
    • 2 Vanilleschoten
    • 1Pck Vanillezucker
    • ½Bio Zitrone
    • 375ml Milch
    • 150ml Sahne
    • 80g Zucker
    • 1 Eiweiß

    Zubereitung:

    1. Zuerst gebt ihr die Milch zusammen mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Mark der Vanilleschoten in einen Topf und erhitzt die Masse unter rühren solange bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. (Auch die Schale der Vanilleschote könnt ihr solange der Topf auf dem Herd ist in die Masse geben, das gibt noch mehr Vanille Geschmack.)
    2. Hat sich der Zucker aufgelöst, stellt den Topf zum abkühlen zur Seite.(Vor der weiter Verarbeitung bitte nicht vergessen die Schalen der Vanilleschoten aus der Milch Masse zu nehmen 😉 die schmecken glaub ich nicht so toll im Eis)
    3. Jetzt könnt ihr den Saft der ½ Zitrone auspressen und mit der Sahne und etwas Abrieb der Zitronenschale (Bio) in einer Schüssel steif schlagen.
    4. Auch das Eiweiß kurz mit dem Schneebesen oder Mixer aufschäumen und dann zur Sahne dazu geben. Alles nochmal gut verrühren.
    5. Ist die Milch-Zucker-Masse abgekühlt könnt die Sahne-Masse einrühren.
    6. Jetzt fehlen nur mehr die bunten Smarties. Alle (Menge nach belieben) Smarties gut in der Masse verteilen und die Grundmasse ist fertig 🙂
    7. Wenn ihr eine Eismaschine habt gebt ihr die Masse in die Eismaschine und seit fertig mit der Zubereitung. In ca. 45 Minuten ist das lustige und bunte Eis fertig 🙂

    Info: Es könnte sein das sich die Smarties durch die Rotation in der Eismaschine nur mehr im unteren Bereich befinden. Rührt einfach, damit ihr die Smarties wieder im ganze Eis verteilt, kräftig mit einer Gabel um, wenn ihr das Eis aus der Maschine holt. Oder ihr gebt die Smarties erst ca. 5 Minuten bevor die Eismaschine fertig ist zur Masse, in die Maschine dazu.

    Ohne Maschine füllt die Masse in eine gefrierfähigen Behälter und stellt ihn für ein paar Stunden in die Tiefkühltruhe. Ca. alle halbe Stunde den Behälter aus dem Tiefkühler holen und das Eis mit einer Gabel kräftig umrühren. So bleibt/wird das Eis schön Cremig und die Smarties werden in der ganzen Eismasse verteilt.

    100 0 100 4