After Eight Eis selber machen

56%

Jetzt Abstimmen

After Eight Eis

Mit seinem frischen Pfefferminz Geschmack ist After Eight Eis die perfekt Abkühlung für den Sommer. Aber nicht nur für den Sommer ist After Eight Eis ein Muss, denn auch im Winter kann dieses Eis verzehrt werden. Durch seinen Winterlichen Geschmack ist After Eight Eis auch wunderbar zur Weihnachtszeit. Es ist voll mit einem pfefferminz Aroma das jeden zu der Weihnachtszeit verzaubern kann.

Dieses Rezept nimmt ein wenig länger Zeit in Anspruch. Das ist es aber wirklich Wert, da man am Ende ein komplett originelles und besonderes Eis erhält. Sie brauchen nicht einmal eine Eismaschine oder sonst noch aufwendige Geräte um sich leckeres After Eight Eis zu zaubern.

After Eight Eis

Zutaten einkaufen?
bei sayfresh.de

  • 800ml Kokosnussmilch
  • 25g Maismehl
  • 120ml flüssiger Honig
  • 6 After Eight oder 75g Minze
  • Für die Kruste
  • 175g dunkle Schokolade
  • 110ml naturbelassenes Kokosöl
  • Prise Salz

 

Zubereitung

  1. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel ein drittel einer Kokosmilch Dose mit dem Maismehl.
  2. In einem mittlerem Topf erhitzen Sie die verbliebene Kokosmilch und den Honig bis der Honig sich aufgelöst hat. Geben Sie nun die Maismehl Masse hinzu und bringen Sie alles zum kochen. Sobald alles kocht reduzieren Sie die Flamme während Sie für 2 Minuten alles ununterbrochen rühren.[RegUserOnly]
  3. Falls Sie After Eight verwenden, zerkleinern Sie die After Eight Schokolade zu kleinen Stückchen.
  4. Nehmen Sie alles zur Seite und geben Sie After Eight oder die Pfefferminz hinzu. Falls Sie After Eight benutzen können Sie alles für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Falls Sie Pfefferminz benutzen lassen Sie nach dem hinzufügen der Pfefferminz alles stehen für eine Stunde, so das die Pfefferminz einziehen können. Nach einer Stunde lassen Sie die Masse durch ein Sieb in einen anderen Behälter, da die Pfefferminz entfernt werden müssen. Stellen Sie nun alles für eine Stunde den Kühlschrank zum abkühlen.
  6. Nach einer Stunde geben Sie alles in die Eismaschine.
  7. Falls Sie keine Eismaschine haben können Sie die Masse für 45 Minuten in das Tiefkühlfach stellen und danach rausholen. Beim rausholen mischen Sie alles gründlich durch um jegliche Eiskristalle zu zerstören. Wiederholen Sie den gleichen Prozess 3-4 mal.

Für die Schale

  1. Schmelzen Sie die Schokolade und das Kokosöl, rühren Sie die ganze Zeit damit sich alles gut miteinander verbindet. Geben Sie das Salz, und falls Sie wollen können Sie auch noch etwas Pfefferminz Extrakt, hinzu. Stellen Sie alles auf die Seite um es etwas abzukühlen, ansonsten kann das Eis schmelzen.
  2. Gießen Sie die Schokolade über das fertige Eis und warten Sie ein paar Minuten bis der Schokoladen Überguss hart geworden ist.[/RegUserOnly]

 

 

55.555555555556 0 100 36